Euronda E9 Inspection

… die Sicherheit auf Ihrer Seite

Der E9 INSPECTION führt alle Zyklen vom Typ B in Übereinstimmung mit den Vorschriften gemäß EN 13060 durch. Alle B-Zyklen haben gleiche Eigenschaften, um auf sichere Weise sowohl Fest- als auch Hohlkörper oder poröses Material zu sterilisieren, auch wenn dieses als chirurgische Doppelpackung verpackt ist.

Der E9 INSPECTION ist mit einem großen monochromen LC-Grafikdisplay ausgestattet, auch welchem die entsprechenden Meldungen und Hinweise zur jeweiligen Taste angezeigt werden. Die Auswahl des entsprechenden Sterilisations-programmes ist daher sehr einfach.

Der Process Controller im E9 INSPECTION überprüft permanent die Funktionsweise und er überwacht den korrekten Ablauf der Zyklen. Ferner unterstützt er Sie bei der Bedienung des Gerätes, bei Pflege und Wartung sowie bei den Programmierfunktionen.

Die Sterilisationskammer – 2 Grössen: 18 l und 24 l – besteht aus gepresstem, rostfreiem Stahl. Die doppelte Oberflächen-behandlung garantiert Widerstandsfähigkeit und eine lange Lebensdauer.

Der Thermopapierdrucker ist bereits eingebaut.

Der E9 INSPECTION kann direkt ans Abflusssystem und über die optionale Demineralisationsanlage AQUAFILTER direkt ans Festwassernetz angeschlossen werden.

Masse: 450 x 445 x 610 mm
Gewicht: 40,79 kg
Spannung: 230 V
Masse der Kammer: 250 x 340 mm
Volumen der Kammer: 18 l
Wasserverbrauch: 0,5 l / Zyklus