Intraoral-Röntgen

Intraorales Röntgen (Hochfrequenzgenerator)
Das neue Röntgensystem X-Mind DC ist mit einer Röntgenröhre des Typs Toshiba DG-073B-DC mit zweifach Tungsten-Anode ausgestattet (Stromstärken von 4 mA und 8 mA) und erzeugt eine konstante Spannung von 60 kV oder 70 kV. Es arbeitet im Hochfrequenzbereich mit konstanter Leistungsabgabe und erzielt daher, unabhängig von den jeweiligen Eingangsbedingungen, eine Dosisstabilität höchster Qualität. Die Wahl der Spannung (60 oder 70 kV) und der Stromstärke (4 oder 8 mA) erlaubt eine verbesserte Auswertung der intraoralen Aufnahmen – mit einer Reduzierung der Expositionszeiten um 35% gegenüber herkömmlicher Monopulse-Geräten.

Lieferumfang
Komplett mit Röntgenkopf (Lang-Tubus) 70 kV, Soft Positionierer, Timer und Röntgenfilmhalter-Sortiment gemäß RöV vom 01.01.2008 (Strahlenfeldbegrenzung). Maximale Ausladung des 40 cm Arms: 143 cm

Technische Daten
• Klassifizierung: Elektromedizinisches Gerät, Klasse 1, Typ B
• Stromversorgung: 220/230 V~ einphasig, 50-60 Hz
• Röntgenröhre: 60-70 kV / 4-8mA (Toshiba DG 073B)
• Brennfleck: 0,7 mm
• Leistungsaufnahme bei 220 V: 1,4 kVA
• Belichtungszeit: von 0,02 bis 3,2 Sek.
• Gewicht: 25 kg (Röntgenkopf: 5,5 kg)
• Kompatibel mit digitalen Röntgensystemen
• Farbe: Dental weiß-matt (RAL 9010)